• Ein Einstieg als Hausarzt in ein MediZentrum lohnt sich, weil

    ● Sie wirklich als Arzt arbeiten und nicht als Sekretär der Spezialisten, Apotheken und Versicherungen.

    ● Sie die Möglichkeit haben, Ihr Fachwissen stetig zu erweitern und Ausbildungen nach Interesse zu absolvieren (diverse Fachrichtungen mit Fähigkeitsausweisen wie Sonografie, Gastroenterologie, Pädiatrie, delegierte Psychotherapie, Geriatrie etc.)

    ● Sie den Austausch mit anderen Hausärztinnen/Hausärzten intern nutzen können.

    ● Ihre Arbeitskolleginnen/-kollegen Sie während Ihren Abwesenheiten durch Ferien, Militär, Schwangerschaftsurlaub, Krankheit und Unfall selbstverständlich vertreten.

    ● Sie Ihre Arbeitszeiten so gestalten können (Teilzeitpensum, Arbeitszeiten), dass Sie Ihrer Familie gerecht werden oder sich Ihrem Hobby widmen können.

    ● Sie sich eine sichere und stabile berufliche Zukunft aufbauen können, bei Interesse Miteigentümer/in werden können und somit Unternehmer/in. Dies finanziell und zeitlich in einem Ihnen angepassten Tempo.

    AdobeStock_62461569.jpg
  • Assistenzärztin / Assistenzarzt in Fachrichtung Allgemeine Innere Medizin FMH

    Eine Praxisassistenz von 6-12 Monaten ist in jedem MediZentrum möglich und gibt Ihnen einen vielfältigen vertieften Einblick in den abwechslungsreichen und anspruchsvollen Beruf des Hausarztes.

    Nach den 2 Jahren Basisausbildung Allgemeine Innere Medizin im Spital, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die restliche Ausbildungszeit bis zum Erhalt des Facharzttitels Allgemeine Innere Mediizin FMH/Curriculum Hausarzt, in der PraktAkademie zu absolvieren.

    AdobeStock_168396199.jpg
  • Medizinstudentin / Medizinstudent

    Die MediZentren sind auch Ausbildungsstätten für angehende Mediziner und dazu gehören auch die Studentinnen und Studenten.
    Gerne können Sie sich bei Ihrer Fakultät für einen Praktikumsplatz in einem MediZentrum anmelden.

    Krankenschwester Notizen
  • Die Pflegeexpertin APN (Advanced Practice Nurse)

    ist eine registrierte Pflegefachperson, welche sich durch akademische Ausbildung Expertenwissen, Fähigkeiten zur Entscheidungsfindung bei hoch komplexen Sachverhalten und klinische Kompetenzen für eine erweiterte pflegerische Praxis angeeignet hat. Pflegeexpertinnen APN sind fähig, in unterschiedlichsten Settings vertiefte und erweiterte Rollen zu übernehmen und diese in eigener Verantwortung im interprofessionellen Team auszufüllen. Die Kernkompetenzen einer Pflegeexpertin APN sind: direkte klinische Praxis, Experten-Coaching, Beratung, Ethische Entscheidungsfindung, interdisziplinäre Zusammenarbeit, klinisches und fachspezifisches Leadership und Forschungskompetenz.

    Voraussetzung für die Anerkennung und Registrierung als Pflegeexpertin APN ist ein Master in Pflegewissenschaft (mindestens 90 ECTS) mit einem APN-Fokus, der für eine vertiefte und erweiterte Pflegepraxis vorbereitet. Für den Titelerhalt sind der regelmässige Nachweis von kontinuierlicher Weiterbildung nach Vorgaben des aktiven Berufsregisters und der Nachweis regelmässiger direkter klinischer Praxis notwendig.

    APN’s arbeiten in den MediZentren unter der direkten fachärztlichen Verantwortung des Hausarztes, sind in einem interdisziplinären Team eingebunden und ihr Alltag bewältigen sie in den MediZentren, in den Alters- und Pflegeheimen, sowie bei den Patienten Zuhause.

    Krankenschwester Gespräch mit Patienten
  • Medizinische Praxisassistentin MPA

    Jedes MediZentrum bietet jährlich eine Ausbildungsstelle für den Beruf der Medizinischen Praxisassistentin EFZ, kurz MPA.
    Die Auszubildenden werden in den MediZentren durch Ausbildungsverantwortliche MPA’s strukturiert und begleitet in den Beruf eingeführt.
    Tätigkeiten

    Beschrieb Berufsbild

    Medizinische Praxisassistentinnen haben vielfältige Aufgaben. Als Sprechstundenassistenz nehmen sie Anrufe entgegen und vereinbaren Termine. Sie empfangen Patientinnen, erfassen und dokumentieren alle nötigen Informationen und leiten diese weiter. Notfälle erkennen sie sofort und reagieren der Situation entsprechend. Sie betreuen, beruhigen und überwachen die Patientinnen, informieren sie über das weitere Vorgehen und bereiten sie auf die Behandlung vor. Benötigte Instrumente und Apparate sterilisieren sie und legen sie bereit. Bei Bedarf assistieren sie der Ärztin.
    Zur Entlastung der Ärzte führen Medizinische Praxisassistenten therapeutische und diagnostische Arbeiten und Prozesse durch: Auf ärztliche Anordnung legen sie Patienten zum Beispiel Verbände an, verabreichen Injektionen und nehmen Blut ab. Sie führen eigenständig verschiedene Tests durch wie Atem- oder Hauttests, Blutdruckmessungen und Aufzeichnungen der Herztätigkeit (EKG).
    Ein weiterer Arbeitsbereich ist das Labor, wo sie Blut- oder Urinproben untersuchen. Sie zählen und differenzieren Blutzellen, suchen nach Pilzsporen, identifizieren Bakterien usw. Zur Analyse der Proben stehen ihnen Chemikalien, Mikroskope und weitere Apparaturen zur Verfügung. Zudem beherrschen Medizinische Praxisassistentinnen den Umgang mit Röntgenapparaten. Sie bedienen die Geräte und entwickeln die Aufnahmen selbstständig. Bei allen Arbeiten halten sich die Berufsleute streng an die Vorschriften zur Hygiene, Sicherheit und Gesundheit sowie zum Umweltschutz.
    Medizinische Praxisassistenten sind für die gesamte Administration zuständig und sorgen damit für das einwandfreie Funktionieren der Praxis. Sie übernehmen die Korrespondenz und Organisation des Betriebes. Sie verwalten die Krankengeschichten mit allen Patienten- und Versicherungsdaten, schreiben Briefe und Protokolle ab Diktiergerät und kümmern sich um das Rechnungswesen. Zudem bestellen und verwalten sie Verbrauchsmaterial und Medikamente.
    Ausbildungs-Dauer: 3 Jahre

    Als bereits ausgebildete MPA haben Sie in den MediZentren nach einiger Zeit MediZentrum-Erfahrung die Möglichkeit, sich den Bereichen Chronic Care Management oder Praxisleiterin weiterzubilden. Nach abgeschlossener Weiterbildung werden diese neue Kenntnisse vollumfänglich in Ihren Berufsalltag miteingeschlossen.

    AdobeStock_236235716_edited.jpg
  • Vimeo - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

Impressum  I  Datenschutz

© 2019 Webdesign by Googplace GmbH, Brügg